GeschäftGesundheitIndustrieTechnologieUncategorizedWissenschaft

Südafrika Agribusiness Markt, Größe, Aktie, Aussichten und Wachstumschancen 2020-2026

Die Marktforschung für Agribusiness in Südafrika zeigt, dass der Wettbewerb mit neuen Anwendungen und einer Erweiterung des Produktportfolios im Jahresvergleich weiter zunimmt. Dieser LNGAnalysis-Bericht deckt das Szenario 2019 und die Wachstumsperspektiven des südafrikanischen Agribusiness-Marktes für den Zeitraum 2016-2026 ab. Bei der Berechnung der Marktgröße werden die Einnahmen aus dem Verkauf von Agrarprodukten an Einzelhändler, Großhändler und institutionelle Käufer berücksichtigt.

Der weltweite Agribusiness-Markt wird voraussichtlich im Prognosezeitraum ein Wachstum von 2,8% CAGR verzeichnen. Der anhaltende Trend zur Modernisierung der Agrarindustrie wie die Transpazifische Partnerschaft, das Landwirtschaftsinnovationsprogramm und andere Praktiken unterstützen Länder auf der ganzen Welt bei der Stärkung ihrer Agrarindustrie.

Fordern Sie ein Muster dieses Berichts unter  https://www.orbisresearch.com/contacts/request-sample/3881300 an

Südafrika Agribusiness-Unternehmen, strategische und Finanzinvestoren konzentrieren sich stärker auf die sich entwickelnde Wertschöpfungskette und investieren erheblich in Segmente der Wertschöpfungskette für Ernährung und Landwirtschaft. Hersteller von landwirtschaftlichen Betriebsmitteln, Einzelhändler, Landwirte, Lebensmittelverarbeiter, Lebensmittelhersteller und Lebensmitteleinzelhändler entwickeln sich in der Wertschöpfungskette angesichts der starken Wachstumsperspektiven des Marktes weiterhin rasch. Darüber hinaus konzentrieren sich südafrikanische Unternehmen auf synergetische Akquisitionen, um ihre Marktanteile und die Rentabilität des Agribusiness zu steigern.

Die südafrikanische Regierung fördert Investitionen in die Agrarindustrie, um wirksame Strategien zur Verbesserung der Ernährungssicherheit und als wichtige Quelle für die wirtschaftliche Entwicklung zu fördern. Der Schwerpunkt liegt auf guten landwirtschaftlichen Praktiken, vorschriftsmäßigen agronomischen Empfehlungen, datenbasierter Landwirtschaft und anderen Anwendungen der Präzisionslandwirtschaft.
Um sicherzustellen, dass die Lieferung von Milchprodukten den Kundenerwartungen entspricht, setzen die wichtigsten Wettbewerber auf dem Milchmarkt Kundenbindungsstrategien, flexible Preise und Mehrwertprodukte ein und stärken ihre Vertriebskanäle.

Angesichts der wachsenden Rentabilität im Agribusiness konzentrieren sich südafrikanische Unternehmen auf ein überlegenes Farmmanagement und richten ihre Ziele und verfügbaren Ressourcen neu aus, um ihre Agrarprodukte zu erschwinglichen Preisen an Zielkunden zu vermarkten.

Der südafrikanische Agribusiness-Markt, Größe, Anteil, Aussichten und Wachstumschancen 2020-2026 bieten eine umfassende Analyse des Agribusiness des Landes. Der Bericht enthält wichtige Trends und wichtige Einblicke in die Agribusiness-Märkte in Südafrika sowie wichtige Treiber, Einschränkungen und Wachstumschancen.

Südafrika Getreide, Südafrika Zucker, Südafrika Milchprodukte, Südafrika Viehmärkte werden analysiert und bis 2025 prognostiziert. Ferner wird die landwirtschaftliche Produktion in Südafrika einschließlich Weizen, Mais, Gerste, Reis, Zucker, Milch, Butter, Käse, Vollmilch, Geflügel Die Produktion von Rindfleisch und Schweinefleisch wird für den Zeitraum von 2016 bis 2026 prognostiziert. Die Nachfrage nach all diesen Agrarrohstoffen wird auch für den Zeitraum prognostiziert.

Der südafrikanische Agribusiness-Markt wird mit fünf seiner Wettbewerbsmärkte in der Region verglichen, um die Rolle Südafrikas an der regionalen Front zu analysieren und seine Geschäftstätigkeit zu bewerten.
Das globale Agribusiness, der asiatisch-pazifische Raum, Europa, Afrika im Nahen Osten, Nordamerika und Lateinamerika sowie die Marktaussichten für das Agribusiness werden ebenfalls in dem Bericht vorgestellt, um eine globale Perspektive der Branche zu bieten.

Die südafrikanische Bevölkerung und die wirtschaftlichen Aussichten werden ebenfalls in dem Bericht vorgestellt, um Einblicke und Prognosen zu makroökonomischen Faktoren zu liefern, die die Zukunft der südafrikanischen Agribusiness-Märkte prägen.

Darüber hinaus werden in dem Bericht die Geschäfts- und SWOT-Profile von drei der führenden Agrarunternehmen in Südafrika sowie die jüngsten Entwicklungen und deren Auswirkungen auf das Gesamtmarktwachstum detailliert dargestellt.

Machen Sie eine Anfrage zu diesem Bericht unter  https://www.orbisresearch.com/contacts/enquiry-before-buying/3881300

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
1.1 Umfang und Definition des Marktes
1.2 Studienannahmen
1.3 Forschungsmethodik

2. Ausblick auf den globalen Agribusiness-Markt und Chancen bis 2026
2.1 Ausblick auf den globalen Agribusiness-Markt, Milliarden USD, 2019–2026
2.2 Ausblick auf den globalen Agribusiness-Markt nach Typ, Milliarden USD, 2019–2026
2.3 Ausblick auf den globalen Agribusiness-Markt nach Anwendung, Milliarden USD, 2019–2026 2026
2.4 Ausblick auf den globalen Agrargeschäftsmarkt nach Regionen, Milliarden USD, 2019-2026
2.4.1 Ausblick auf den asiatisch-pazifischen Agrargeschäftsmarkt, Milliarden USD, 2019-2026
2.4.1 Ausblick auf den europäischen Agrargeschäftsmarkt, Milliarden USD, 2019-2026
2.4.1 Agrargeschäft in Nordamerika Marktausblick, Milliarden USD, 2019–2026
2.4.1 Süd- und Mittelamerika Agribusiness-Marktausblick, Milliarden USD, 2019–2026
2.4.1 Naher Osten und Afrika Agribusiness-Marktausblick, Milliarden USD, 2019–2026

3. Einblicke in den Agribusiness-Markt in Südafrika
3.1 Branchenüberblick, 2019
3.2 Ausblick auf den Gesamtmarktwert des
Agribusiness in Südafrika , 2019-2026 3.3 Trends und Einblicke in den Agribusiness-Markt in Südafrika
3.4 Von Marktführern geplante Schlüsselstrategien
3.5 Analyse der fünf Kräfte von Porter
3.6 SWOT-Analyse
3.6.1 Hauptstärken
3.6.2 Key Schwächen
3.6.3 Potenzielle Chancen
3.6.4 Potenzielle Bedrohungen

4. Marktwertausblick für das südafrikanische Agribusiness bis 2026
4.1 Marktwertausblick für südafrikanisches Getreide, 2019–2026
4.2 Marktwertausblick für südafrikanischen Zucker, 2019–2026
4.3 Marktwertausblick für südafrikanisches Milchvieh, 2019–2026
4.4 Marktwertausblick für südafrikanisches Vieh 2019-2026

5. Südafrika Landwirtschaft Produktionsausblick bis 2026
5.1 Südafrika

Fortsetzung….

Über uns:

Orbis Research (orbisresearch.com) ist eine zentrale Hilfe für alle Ihre Marktforschungsanforderungen. Wir verfügen über eine umfangreiche Datenbank mit Berichten der führenden Verlage und Autoren auf der ganzen Welt. Wir sind darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Berichte gemäß den Anforderungen unserer Kunden zu liefern. Wir haben vollständige Informationen über unsere Verlage und sind daher sicher, dass die Branchen und Branchen ihrer Spezialisierung zutreffend sind. Dies hilft unseren Kunden, ihre Bedürfnisse abzubilden, und wir erstellen die perfekte Marktforschungsstudie für unsere Kunden.

Related Articles

Close