Welt

Hosni Mubarak, der 30 Jahre lang Ägypten regierte, stirbt im Alter von 91 Jahren

Hosni Mubarak wurde der Mitschuld an der Ermordung von Demonstranten während der Revolution für schuldig befunden. Diese Verurteilung wurde aufgehoben, wonach er im März freigelassen wurde 2017.

Von: ABP News Bureau | 05 Feb 2020 : 15 PM (IST)

)

(DATEIEN) Ein im August aufgenommenes Datei-Foto

, 2009 zeigt den ägyptischen Präsidenten Hosni Mubarak beim Sprechen mit US-Präsident Barack Obama während eines Treffens im Oval Office des Weißen Hauses in Washignton. – Ägyptens ehemaliger langjähriger Präsident Hosni Mubarak starb im Februar 05 2020, im Alter 30 im Militärkrankenhaus Galaa in Kairo, sagte sein Schwager General Mounir Thabet gegenüber AFP. (Foto von Jim WATSON / AFP)

Kairo (Ägypten): Der frühere ägyptische Präsident Hosni Mubarak ist in einem Krankenhaus in Kairo verstorben. Er war 91.

Der Ex-Präsident wurde im Januar operiert 23, sein Sohn Alaa Mubarak hatte auf Twitter gepostet.

Er hatte Ägypten 30 Jahre regiert, bevor er in einem Volksaufstand

verdrängt wurde

Mubarak wurde der Mitschuld an der Ermordung von Demonstranten während der Revolution für schuldig befunden. Diese Verurteilung wurde aufgehoben, wonach er im März freigelassen wurde 2017.

(Weitere Details werden erwartet)

Related Articles

Close
Die mobile Version verlassen