GeschäftGesundheitIndustrieTechnologieWissenschaft

Marktgröße für Narkolepsie nach Hauptakteuren, Wachstumsfaktoren, Regionen und Anwendungen, Branchenprognose bis 2027

Narkolepsiemarkt Die steigende Prävalenz schlafbezogener neurologischer Störungen dürfte das Marktwachstum im Laufe der Jahre ankurbeln

Der weltweite Narkolepsiemarkt belief sich 2018 auf 2.026,8 Mio. USD und wird im Prognosezeitraum 2019 – 2027 voraussichtlich um 9,5% wachsen und bis 2027 4.537,9 Mio. USD betragen.

Der Markt für Narkolepsie im asiatisch-pazifischen Raum wird im Prognosezeitraum voraussichtlich am schnellsten wachsen, da mehr Forschung und Entwicklung betrieben und zunehmend in schlafbezogene neurologische Erkrankungen investiert wird. Darüber hinaus wird erwartet, dass das Aufkommen neuer lokaler Akteure mit einem wettbewerbsfähigen Arzneimittelportfolio das Marktwachstum in der Region Asien-Pazifik ankurbeln wird.

Laden Sie die PDF-Broschüre herunter unter: https://www.theinsightpartners.com/sample/TIPRE00003326/

Einige der wichtigsten Akteure auf dem Narkolepsiemarkt sind Bioprojet, Teva Pharmaceutical Industries Ltd., Jazz Pharmaceuticals, Inc., Graymark Healthcare, Inc., Arena Pharmaceuticals, Inc., Shire (von Takeda übernommen), Ligand Pharmaceuticals, Inc., Novartis AG, Mylan NV und Shionogi Inc. Die Marktteilnehmer konzentrieren sich darauf, neue und innovative Produkte und Dienstleistungen anzubieten, um ihre Position auf dem Markt zu behaupten. Beispielsweise haben Beamte der FDA im Oktober 2018 Xyrem (Natriumoxybat) von Jazz Pharmaceuticals zur Behandlung von Kataplexie und übermäßiger Tagesmüdigkeit bei pädiatrischen Patienten im Alter von 7 bis 17 Jahren mit Narkolepsie zugelassen. Das Medikament war zuvor für die Anwendung bei erwachsenen Patienten zugelassen worden. Die Entwicklungen der Unternehmen tragen dazu bei, dass der Markt in den kommenden Jahren wächst.

Der Narkolepsiemarkt ist nach Typ in Narkolepsie mit Kataplexie, Narkolepsie ohne Kataplexie und sekundäre Kataplexie unterteilt. Im Jahr 2018 hatte das Segment Narkolepsie mit Kataplexie nach Typ einen größten Marktanteil von 65,1% am Narkolepsiemarkt. Dieses Segment wird voraussichtlich auch 2027 den Markt dominieren, da es bei Patienten mit Narkolepsie eine signifikante Prävalenz aufweist. Es wird berichtet, dass bei 55-60% der Patienten mit Narkolepsie Kataplexie-Episoden auftreten. Darüber hinaus wird erwartet, dass das ähnliche Segment im Prognosezeitraum 2019 bis 2027 aufgrund der steigenden Nachfrage nach Arzneimitteln zur Behandlung der Krankheit auch die schnellste Wachstumsrate von 9,7% verzeichnen wird.

Schlüsselfaktoren für den Markt sind die zunehmende Verbreitung von Schlafstörungen, aufstrebende lokale pharmazeutische und biopharmazeutische Unternehmen sowie das zunehmende Bewusstsein für neurologische Störungen. Faktoren wie Nebenwirkungen und Risiken im Zusammenhang mit Narkolepsiemedikamenten und verzögerte Diagnose oder Fehldiagnose von Narkolepsie dürften das Marktwachstum jedoch bis zu einem gewissen Grad hemmen.

Kaufen Sie eine Kopie dieses Berichts unter: https://www.theinsightpartners.com/buy/TIPRE00003326/

Über uns:
The Insight Partners ist ein One-Stop-Branchenforscher für verwertbare Informationen. Wir helfen unseren Kunden, durch unsere syndizierten und beratenden Forschungsdienste Lösungen für ihre Forschungsanforderungen zu finden. Wir sind Spezialist für Technologie, Gesundheitswesen, Fertigung, Automobil und Verteidigung.

Kontaktiere uns:
Rufen Sie an: + 1-646-491-9876
E-Mail: sales@theinsightpartners.com

Tags

Related Articles

Close