GeschäftGesundheitIndustrieTechnologieWeltWissenschaft

Marktwachstum, Marktanteil, Größe, Nachfrage, neue Technologien, Herausforderungen und Trendanalyse für synthetische Biologie bis 2025

Der Markt für synthetische Biologie wurde 2017 mit 8.244,8 Mio. USD bewertet

Der globale Markt für synthetische Biologie ist ein gereifter Markt in den Entwicklungsländern sowie in den Entwicklungsländern weltweit. Die zunehmende Anzahl von Start-up-Unternehmen ist ein wesentlicher Treiber für das Wachstum des Marktes für synthetische Biologie. In den letzten Jahren hat die Anzahl der Start-up-Unternehmen in den USA erheblich zugenommen. Verschiedene staatliche Initiativen und Finanzierungsprogramme für die Biotechnologie ermöglichen es den Unternehmern dieser Start-ups, Mittel, Ausrüstung und Raum in den jeweiligen Regionen zu sammeln. Zum Beispiel bietet Indie Bio, ein Beschleunigerprogramm für synthetische Biologie mit Hauptsitz in Kalifornien, den USA und Irland, Finanzierung und Mentoring durch sein dreimonatiges Schulungsprogramm an. Darüber hinaus hat der technologische Fortschritt die Entstehung der neuen Bioökonomie vorangetrieben, die den Ersatz von Produkten auf petrochemischer Basis und fermentationsbasierter Produktion darstellt. Darüber hinaus steigen die Investitionen von öffentlichen und privaten Investoren für die synthetische Biologie. Der Anstieg der Investitionen ermöglicht technologische Entwicklungen und biologische Standardteile.

PDF-Kopie herunterladen @ https://www.theinsightpartners.com/sample/TIPHE100000960/

Zu den Hauptakteuren auf dem Markt für synthetische Biologie zählen ThermoFisher Scientific Inc., Merck KGaA, Novozymes, Agilent Technologies, Amyris, GenScript, Integrated DNA Technologies, Inc., Twist Bioscience, New England Biolabs, Synthetic Genomics Inc. und andere. Diese Akteure konzentrieren sich auf die Entwicklung neuer Produkte, um ihr Angebot auf dem Markt zu erweitern.

Der Markt für synthetische Biologie wurde 2017 mit 8.244,8 Mio. USD bewertet und wird bis 2025 auf 56.044,9 Mio. USD geschätzt. Der Bericht hebt die auf dem globalen Markt für synthetische Biologie vorherrschenden Trends und die Faktoren hervor, die den Markt antreiben, sowie diejenigen, die als Abschreckungsmittel dienen sein Wachstum.

Der Markt für synthetische Biologie ist in der Region Nordamerika aufgrund der Investitionen der großen Unternehmen und der technologischen Entwicklungen im Prozess der synthetischen Biologie gut etabliert. Verschiedene Marktteilnehmer haben sich darauf konzentriert, ihren Kundenstamm in Nordamerika zu verlagern. Zum Beispiel stellt die kanadische Regierung 950 Mio. USD für Innovationen zur Verfügung, um die wachsende Herausforderung der Entwicklung einer vielfältigen und hochinnovativen Wirtschaft zu bewältigen. Die Entwicklung zielte darauf ab, Unternehmen, Wissenschaftler und politische Entscheidungsträger für das Wachstum mehrerer High-Tech-Bereiche zu verbinden. Diese Entwicklung neuer Cluster ist daher einer der Hauptfaktoren für die Entwicklung des heimischen Marktes für synthetische Biologie in Kanada.
Nordamerika ist der größte Markt aufgrund staatlicher Mittel, Investitionen der großen Unternehmen, Konferenzen zur Sensibilisierung für synthetische Biologie, technologischen Fortschritten auf dem Gebiet der Genomik und einer höheren Akzeptanz bei den Verbrauchern.

Europa ist der zweitgrößte Markt, dessen Wachstum auf steigende staatliche Mittel und eine zunehmende Konzentration der Marktteilnehmer in Deutschland und Frankreich zurückzuführen ist. Die britische Regierung hat in Zusammenarbeit mit wichtigen Akteuren in der Region zahlreiche Initiativen gestartet. Zum Beispiel wurde der Horizont 2020 von den europäischen Gewerkschaften als eines der größten EU-Forschungs- und Innovationsprogramme ins Leben gerufen, für das rund 96 Milliarden US-Dollar zur Verfügung standen. Die Programme umfassen die Biotechnologie als Schlüssel, der Technologie ermöglicht, um Europas Führungsposition bei industriellen Anwendungen zu behaupten. Der Synthetic Biology Leadership Council (SBLC) entwickelte den SynBio Strategic Plan, Biodesign für die Bioökonomie. Die Abteilung für Unternehmens-, Energie- und Industriestrategie (BEIS) unterstützt den SBLC bei der Unterstützung neuer Technologien wie der synthetischen Biologie.

Der Bericht segmentiert den globalen Markt für synthetische Biologie wie folgt:

Globaler Markt für synthetische Biologie – Nach Produkt
Enzyme
Oligonukleotide
Fahrgestellorganismen
Xeno-Nukleinsäuren

Globaler Markt für synthetische Biologie – nach Technologie
Gensynthese
Genom-Engineering
Messung & Modellierung
Klonen & Sequenzieren
Nanotechnologie
Andere

Globaler Markt für synthetische Biologie – nach Anwendung
Industrielle Anwendungen
Ernährung & Landwirtschaft
Medizinische Anwendungen
Umweltanwendungen
Andere

Geben Sie eine Bestellung auf, um eine vollständige Kopie dieses Berichts zu kaufen https://www.theinsightpartners.com/buy/TIPHE100000960/

Über uns:
The Insight Partners ist ein One-Stop-Branchenforscher für verwertbare Informationen. Wir helfen unseren Kunden, durch unsere syndizierten und beratenden Forschungsdienste Lösungen für ihre Forschungsanforderungen zu finden. Wir sind Spezialist für Technologie, Halbleiter, Gesundheitswesen, Fertigung, Automobil und Verteidigung.

Kontaktiere uns:
Rufen Sie an: + 1-646-491-9876
E-Mail: sales@theinsightpartners.com

Tags

Related Articles

Close