Technologie

Marktwachstumsstrategien für die interventionelle Neuroradiologie und Zukunftsanalyse mit Top-Playern

Der weltweite Markt für interventionelle Neuroradiologie wird voraussichtlich im Jahr 2027 3.254,55 Mio. USD von 1.969,39 Mio. USD im Jahr 2018 erreichen. Der Markt wird von 2019 bis 2027 voraussichtlich mit einer CAGR von 5,9% wachsen.

Die fortschreitende Alterung der Bevölkerung, die steigende Nachfrage nach minimalinvasiven Verfahren und die zunehmende Prävalenz des zerebralen Aneurysmas spielen eine entscheidende Rolle für das Wachstum des Marktes für interventionelle Neuroradiologie. Die Einschränkungen wie die hohen Kosten für Embolisierungsspulen und der Mangel an qualifizierten Fachkräften dürften sich jedoch auf das Wachstum des Marktes im Prognosezeitraum auswirken. Andererseits dürften sich laufende klinische Studien zur Behandlung von Schlaganfällen in den kommenden Jahren positiv auf das Wachstum des globalen Marktes für interventionelle Neuroradiologie auswirken. Neurologische Erkrankungen sind die Störungen des Gehirns, der Wirbelsäule und der Nerven, die sie verbinden. Es gibt mehr als 600 Erkrankungen des Nervensystems wie Hirntumoren, Epilepsie, Parkinson und Schlaganfall sowie weniger bekannte Erkrankungen wie die frontotemporale Demenz. In den letzten Jahren hat die Prävalenz neurologischer Störungen signifikant zugenommen. Alle 18 Minuten reißt ein Gehirnaneurysma. Die jährliche Bruchrate in den Vereinigten Staaten liegt bei 8 bis 10 pro 100.000 Menschen. Daher wird erwartet, dass die zunehmende Verbreitung von zerebralen Aneurysmen das Wachstum des Marktes im Prognosezeitraum befeuern wird.

Eine Beispielkopie des Berichts sowie das Inhaltsverzeichnis, die Statistiken und die Tabellen finden Sie unter @ https://www.theinsightpartners.com/sample/TIPRE00003497/.

Einige der wichtigsten primären und sekundären Quellen für die interventionelle Neuroradiologie, die in dem Bericht enthalten sind, sind World Health Organization (WHO), National Center for Biotechnology Information (NCBI), Canada First Research Excellence Fund (CFREF), All India Institute of Medical Sciences (AIIMS), Food & Drug Administration (FDA), Neurology Association of South Africa (NASA), Brazilian Institute of Neuroscience and Neurotechnology (BRAINN) and others.

Ein minimalinvasiver medizinischer Eingriff wird im Allgemeinen durchgeführt, indem ein kleines Gerät oder ein Implantat durch einen Einschnitt oder eine anatomische Öffnung in den Körper eingeführt wird. Produkte wie neurovaskuläre Embolisations- und Wickelunterstützungsvorrichtungen, einschließlich Emboliespulen, Strömungsumleitungsvorrichtungen und flüssige Emboliemittel, sind auf dem Gebiet der Neurologie weit verbreitet. Auf dem Gebiet der Neurologie werden Emboliespulen verwendet, um ein Aneurysma aus dem normalen Kreislauf zu isolieren, ohne kleine Arterien in der Nähe zu blockieren oder das Hauptgefäß zu verengen. Die Spulenembolisation ist ein minimalinvasives Verfahren zur Behandlung eines Aneurysmas, indem es mit Material gefüllt wird, das den Sack verschließt und das Blutungsrisiko verringert. Es wird von „innerhalb“ der Arterie (endovaskulär) durch einen steuerbaren Katheter durchgeführt, der in den Blutkreislauf an der Leiste eingeführt und zum Gehirn geführt wird. Winzige Spulen, Kleber oder Netzstents fördern die Gerinnung und schließen das Aneurysma ab.

Fragen Sie nach Rabatt unter https://www.theinsightpartners.com/discount/TIPRE00003497/

Wichtige Höhepunkte des Berichts:

All-inclusive-Bewertung des Muttermarktes
Entwicklung wesentlicher Marktaspekte
Branchenweite Untersuchung von Marktsegmenten
Bewertung von Marktwert und Volumen in vergangenen, gegenwärtigen und prognostizierten Jahren
Bewertung des Marktanteils
Untersuchung von Nischenindustriesektoren
Taktische Ansätze von Marktführern
Lukrative Strategien, mit denen Unternehmen ihre Position auf dem Markt stärken können

Der globale Markt für interventionelle Neuroradiologie, basierend auf der Krankheit, wurde in akute Schlaganfälle, zerebrale Aneurysmen, intrakranielle Tumoren und andere unterteilt. Im Jahr 2018 hatte das Segment der akuten Schlaganfälle den größten Marktanteil von 42,16% am ​​Markt für interventionelle Neuroradiologie nach Krankheiten. Es wird auch erwartet, dass dieses Segment im Jahr 2027 den Markt dominieren wird, da akute Schlaganfälle immer häufiger auftreten und häufig ursächliche Faktoren wie Diabetes oder Gewohnheiten wie Rauchen auftreten. Darüber hinaus wird erwartet, dass das Segment im Prognosezeitraum 2018 bis 2027 ein deutliches Wachstum verzeichnen wird.

Kaufen Sie diesen Bericht unter https://www.theinsightpartners.com/buy/TIPRE00003497/

Der Markt für interventionelle Neuroradiologie ist nach Produkten in Geräte und Zubehör für neurovaskuläre Embolisation und Wickelunterstützung unterteilt. Im Jahr 2018 hatte das Segment für neurovaskuläre Embolisations- und Wickelhilfsgeräte nach Produkten einen größten Marktanteil von 72,17% am Markt für interventionelle Neuroradiologie. Dieses Segment wird voraussichtlich auch 2027 den Markt dominieren, da die Anzahl der interventionellen neurologischen Verfahren zunimmt. Das Segment wird voraussichtlich auch im Prognosezeitraum 2018 bis 2027 ein deutliches Wachstum verzeichnen.

Kontaktiere uns:

Rufen Sie an: + 1-646-491-9876

E-Mail: sales@theinsightpartners.com

Tags

Related Articles

Close