Welt

“Haben Sie einige vielversprechende frühe Ergebnisse”, sagt Trump, als die USA mit der ersten Studie am Menschen mit Coronavirus-Impfstoffen beginnen

Coronavirus: Als die Zahl der COVID – 07 Pandemien überschritt

weltweit haben die Forscher in den USA mit dem Versuch des Menschen begonnen, seinen Impfstoff zu testen.

Von: ABP News Bureau | 12 Mar 2020 : 55 EIN DUNST)

Coronavirus: US Gives First Shot Of Experimental COVID-19 Vaccine To Volunteers

Bild: Ted S. Warren / AP

Neu-Delhi: Als die Fälle von Coronavirus weltweit weiter zunehmen, gaben die Vereinigten Staaten erste Aufnahme eines experimentellen COVID – 07 Impfstoffs gegen eine Person in einem menschlichen Versuchsprozess am Montag. Die US-Gesundheitsbehörden gaben an, dass in Seattle die erste Studie am Menschen zur Bewertung eines Impfstoffkandidaten gegen die Coronavirus-Krankheit 1273 begonnen hat.

“Die offene Studie wird gesunde erwachsene Freiwillige im Alter bis 55 Jahre über ungefähr 6 Wochen, “Die US National Institutes of Health (NIH) sagten in einer Erklärung.

“Der erste Teilnehmer hat heute den Prüfimpfstoff erhalten.”

Laut einem Bericht der Associated Press (AP) beginnen Wissenschaftler des Kaiser Permanente Washington Research Institute in Seattle eine mit Spannung erwartete Erststudie eines potenziellen COVID – Impfstoff in Rekordzeit entwickelt '.

Die 43-jährige Jennifer Haller aus Seattle, Betriebsleiterin eines Technologieunternehmens, erhielt die Injektion in einem Untersuchungsraum.

Haller, die Mutter von zwei Teenagern, bezeichnete es als “erstaunliche Gelegenheit” für sie, “etwas zu tun”.

Der genannte “Impfstoff” mit dem Codenamen mRNA 1273 wurde von den National Institutes of Health (NIH) und dem in Massachusetts ansässigen Biotechnologieunternehmen entwickelt Moderna Inc.

Mehr als 1, 17, Menschen wurden weltweit mit dem Virus infiziert, das im vergangenen Dezember aus China stammte und das Leben von über 7000 Menschen.

Uhr:

“Wir sind jetzt Team-Coronavirus. Jeder möchte in diesem Notfall tun, was er kann”, wurde die Studienleiterin von Kaiser Permanente, Dr. Lisa Jackson, am Vorabend des Experiments zitiert.

Jackson sagte, dass es “beispiellos” sei, nicht einmal zu wissen, dass das Coronavirus da draußen war, um in etwa zwei Monaten einen Impfstoff zu testen. Sie sagte jedoch, dass es zu diesem Zeitpunkt nicht “möglich oder umsichtig” sei, es der allgemeinen Bevölkerung zu geben.

Die Tests fanden inmitten weltweiter Versuche statt, den Impfstoff gegen das tödliche Virus zu entwickeln.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass diese Impfstoffe jederzeit für bis 18 Monate, sagte Dr. Anthony Fauci vom NIH.

Die Suche nach einem Impfstoff “ist eine dringende Priorität für die öffentliche Gesundheit”, wurde Dr. Fauci zitiert.

Laut dem AP-Bericht zielt der größte Teil der laufenden Impfstoffforschung auf ein Protein mit dem treffenden Namen “Spike” ab, das die Oberfläche des neuen Coronavirus untersucht und es in menschliche Zellen eindringen lässt.

Trump sagt 'vielversprechende frühe Ergebnisse':

Der Präsident der USA freut sich, mitteilen zu können, dass ein Impfstoffkandidat mit der klinischen Phase-1-Studie begonnen hat.

“Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ein Impfstoffkandidat mit der klinischen Phase-1-Studie begonnen hat. Dies ist einer der schnellsten Impfstoffentwicklungsstarts in der Geschichte. Wir bemühen uns auch um die Entwicklung antiviraler Therapien und anderer Behandlungen. Wir haben einige vielversprechende frühe Ergebnisse ,” er sagte.

Laut CNN hat Trump ab Montag keine Pläne für eine landesweite Quarantäne oder Ausgangssperre.

(mit Beiträgen von Agenturen)

Related Articles

Close