Welt

Coronavirus: Der britische Premierminister Boris Johnson hat die Intensivstation verlassen; Regierung sagt “in extrem guter Stimmung”

“Der Premierminister wurde heute Abend von der Intensivstation zurück auf die Station verlegt, wo er in der frühen Phase seiner Genesung engmaschig überwacht wird”, berichtete ein Sprecher der BBC.

Von: ABP News Bureau | 10 Apr 2020 09: 44 EIN DUNST)

Coronavirus: UK PM Boris Johnson Health Update;  Moved Out Of Intensive Care Unit

(Foto von Oli SCARFF / AFP)

Neu-Delhi: Der britische Premierminister Borish Johnson, der als sein Covid- 19 Die Symptome hatten sich verschlechtert und wurden nun von der Intensivstation verlegt, sagte ein Sprecher des britischen Premierministers.

“Der Premierminister wurde heute Abend von der Intensivstation zurück auf die Station verlegt, wo er in der frühen Phase seiner Genesung engmaschig überwacht wird”, berichtete der Sprecher der BBC.

“Er ist in extrem guter Stimmung”, fügte er hinzu. Johnson wurde am Sonntag ins Krankenhaus eingeliefert und am Montag auf die Intensivstation verlegt, nachdem sich die COVID – 19 Symptome verschlechterten.

Der britische Außenminister Dominic Raab, der Johnson im Krankenhaus vertritt, hatte Reportern während des täglichen Briefings mitgeteilt, dass der Premierminister weiterhin positive Schritte nach vorne macht und in guter Stimmung ist.

Überprüfen Sie auch: Coronavirus in Indien LIVE-Updates

Am Donnerstag zuvor hatte Downing Street bestätigt, dass sich Johnson weiter verbessert, nachdem er eine dritte Nacht auf der Intensivstation eines Londoner Krankenhauses mit Coronavirus verbracht hatte.

Der 55 – Jährige wurde am Montagabend auf die Intensivstation des St. Thomas 'Hospital in London verlegt, als sich sein Zustand verschlechterte 10 Tage, nachdem er positiv auf Coronavirus getestet worden war und sich selbst isoliert hatte. Seitdem hat er eine “Standard-Sauerstoffbehandlung” erhalten, wurde jedoch nicht mit einer Lungenentzündung diagnostiziert oder benötigte ein Beatmungsgerät, um seine Atmung zu unterstützen.

Lesen Sie auch: Todesgebühr von COVID – 19 Surges Past 90, 000 Weltweit

“Der Premierminister hatte eine gute Nacht und verbessert sich weiterhin auf der Intensivstation im St. Thomas 'Hospital. Er ist in guter Stimmung”, sagte ein Sprecher der Downing Street und gab ein Gesundheits-Update zum britischen Premierminister.

Er ist stabil, verbessert sich, setzt sich auf und beschäftigt sich mit medizinischem Personal. Ich kenne den Premierminister schon lange und wünsche ihm alles Gute in dieser schwierigen Zeit. Ich denke, es wird besser für ihn “, sagte der britische Kulturminister Oliver Dowden am Donnerstag zuvor.

Siehe auch:

(zusätzliche Eingaben von PTI)

Related Articles

Close