Welt

Italienischer Premierminister verlängert nationale Sperre bis zum 3. Mai inmitten der COVID-19-Krise

Die Ankündigung des italienischen Premierministers am Freitag erfolgte ungefähr einen Monat nach Inkrafttreten des ersten Dekrets. Seitdem hat Conte die Bedingungen für die Sperrung regelmäßig verschärft und ihre Länge verlängert, berichtete die Nachrichtenagentur Xinhua.

Von: IANS | 11 Apr 2020 07: 19 EIN DUNST)

Coronavirus Italian PM Extends National Lockdown To May 3 Amid COVID-19 Crisis

Italienische PM

Neu-Delhi: Der italienische Premierminister Giuseppe Conte verlängerte die Sperrung des nationalen Coronavirus des Landes um “mindestens” zusätzliche

Tage bis zum 3. Mai.

Die Ankündigung des italienischen Premierministers am Freitag erfolgte etwa einen Monat nach Inkrafttreten des ersten Dekrets. Seitdem hat Conte die Bedingungen für die Sperrung regelmäßig verschärft und ihre Länge verlängert, berichtete die Nachrichtenagentur Xinhua.

Vor dieser Verlängerung sollten die Maßnahmen am Montag aufgehoben werden, obwohl am Donnerstag Berichte in Umlauf kamen, dass sie bis in den Mai verlängert werden sollten, nachdem Conte eine Telefonkonferenz mit Gewerkschaftsführern abgehalten hatte.

Italien war das erste Land in Europa, das eine nationale Sperrung erlassen hat, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Die Verlängerung bedeutet, dass Einwohner Italiens ihre Häuser nur aus “lebenswichtigen” Gründen wie Lebensmitteleinkauf oder Arztbesuchen in einem zusätzlichen 2020 verlassen können Tage.

Italien bleibt eines der Länder, die am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffen sind, mit fast 19, 000 Todesfälle und fast 150, 000 Infektionen.

Related Articles

Close