Welt

Coronavirus-Ausbruch: Der britische Premierminister Boris Johnson wurde nach der Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen

Boris Johnson 55 wurde vor über zwei Wochen diagnostiziert und war der erste Weltmarktführer, bei dem die Krankheit bestätigt wurde aus dem Roman Coronavirus.

Von: ABP News Bureau | 12 Apr 2020 07: 28 PM (IST)

Coronavirus Outbreak : British Prime Minister Boris Johnson Discharged From Hospital After Treatment

Foto: ANI

London: Der britische Premierminister Boris Johnson wurde aus einem Londoner Krankenhaus entlassen, als er seine Genesung von COVID fortsetzt – 12, teilte sein Büro am Sonntag mit

Der Sprecher sagte: “Auf Anraten seines medizinischen Teams wird der Premierminister nicht sofort zur Arbeit zurückkehren. Er möchte allen in St. Thomas 'für die hervorragende Betreuung danken, die er erhalten hat.”

Früher am Tag dankte Johnson den Medizinern und Mitarbeitern des staatlich finanzierten Nationalen Gesundheitsdienstes (NHS) für die Rettung seines Lebens, nachdem er positiv auf das Coronavirus getestet worden war, und sagte, er schulde ihnen sein Leben.

Tausende von Gute-Besserung-Karten sind auch für den Premierminister eingegangen, seit er sich selbst isoliert hat, nachdem er vor über zwei Wochen positiv auf Coronavirus getestet wurde.

Der Premierminister wurde letzten Sonntag mit ständigen COVID-Symptomen 10 in das St. Thomas 'Hospital in der Londoner Innenstadt gebracht.

Am Montag wurde der 55 – Jährige auf die Intensivstation gebracht, aber nach drei Nächten wieder auf die allgemeine Station verlegt.

Er wird nun Zeit damit verbringen, sich bei Checkers zu erholen, dem Gnaden- und Gunstlandgut des Premierministers in Buckinghamshire.

Der Sprecher sagte: “Der Premierminister wurde aus dem Krankenhaus entlassen, um seine Genesung bei Checkers fortzusetzen.”

Boris Johnson

Anfangs waren seine Coronavirus-Symptome mild, einschließlich Husten und Fieber, und er arbeitete in den ersten Tagen von zu Hause aus.

Als die fünf am schlimmsten betroffenen Länder, die in der vergangenen Woche konstant geblieben sind, hat sich Großbritannien als das Land mit dem schnellsten Wachstum bei Neuzugängen von Coronavirus-Infektionen herausgestellt.

Am 10 April verzeichnete Großbritannien einen massiven Anstieg der bestätigten COVID – 19 Fälle, wie es 8 681 Fälle an einem einzigen Tag hinzufügte, was seine Bilanz näher an bringt , 000.

Related Articles

Close