Welt

“Verpflichtung zur ordnungsgemäßen Lösung des Grenzstillstands mit Indien”: China vor diplomatischen Gesprächen am Samstag

Das diplomatische Gespräch zwischen den beiden Ländern wird morgen von Generalleutnants beider Armeen geführt. Generalleutnant Harinder Singh, Generaloffizier des in Leh ansässigen 14 Corps, wird Indien am Verhandlungstisch an einem der Grenztreffpunkte vertreten.

Von: ABP News Bureau | 05 Jun 2020 05: 17 PM (IST)

Ladakh Standoff: China Says Committed To Properly Resolve Border Issue With India

Die Spannungen zwischen den beiden Seiten bestehen seit fast a Monat jetzt in der Region Galwan Nala. (Datei Foto / Getty)

Neu-Delhi: Einen Tag bevor die hochrangigen indischen und chinesischen Militärbeamten das erste umfangreiche Verhalten planen China sagte, es sei “verpflichtet, das relevante Problem mit Indien richtig zu lösen”.

Den Berichten zufolge wird erwartet, dass beide Nachbarländer, die bei Line of Actual Control an der Grenze stehen, bei den ersten ausführlichen Gesprächen zwischen dem indischen und dem chinesischen Militär am Samstag über konkrete Vorschläge beraten werden. Das diplomatische Gespräch zwischen den beiden Ländern wird morgen von Generalleutnants beider Armeen geführt.

Generalleutnant Harinder Singh, Generaloffizier des in Leh ansässigen 14 Corps, wird Indien am Verhandlungstisch an einem der Grenztreffpunkte vertreten. Es wird erwartet, dass die indische Seite bei den Gesprächen konkrete Vorschläge zur Deeskalation der Spannungen in Pangong Tso, im Galwan-Tal und in Demchok vorlegt – den drei Gebieten im Osten Ladakhs, in denen die beiden Seiten seit einem Monat in einer erbitterten Pattsituation sind.

Vor den Verhandlungen sagte ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Geng Shuang, dass “der Moment, in dem die Situation in der Grenzregion zwischen China und Indien insgesamt stabil und kontrollierbar ist”

Wie im PTI-Bericht zitiert, sagte Geng in einer Pressekonferenz am Freitag: “Wir haben vollwertige grenzbezogene Mechanismen und pflegen eine enge Kommunikation über militärische und diplomatische Kanäle”, sagte er, als er nach Berichten gefragt wurde, die indische und chinesische Militärbeamte sind am Samstag Gespräche zu führen. “Wir verpflichten uns, das relevante Problem ordnungsgemäß zu lösen.”

Die Spannungen zwischen den beiden Seiten bestehen seit fast einem Monat in der Region Galwan Nala wegen Bautätigkeiten. Es wurde jedoch beobachtet, dass es in den letzten drei bis vier Tagen keine Eskalation der Truppen der chinesischen Volksbefreiungsarmee (PLA) an den verschiedenen Punkten gegeben hatte, an denen ihre Armee gegen die indische Seite stationiert war.

Related Articles

Close