Kategorien
Wissenschaft

Gruselig & unheimlich! NASA postet Geräusche von Cosmic Reef, Internetnutzer verängstigt | virale Nachrichten

Neu-Delhi: Die US-Raumfahrtbehörde teilte in ihrem neuesten Beitrag einen Sonifikationsposten des Cosmic Reef. In dem Audioclip sind zwei Nebel namens NGC 2014 und NGC 2020 inmitten der „Großen Magellanschen Wolke, einer eigenen Satellitengalaxie“ zu sehen.

Der Clip hat im Hintergrund „unheimliche Geräusche“ aufgenommen, die die Internetnutzer sowohl interessant als auch erschreckend finden. Der Beitrag ist jetzt viral geworden und hat Millionen von Likes gesammelt und zahlreiche Kommentare angezogen. Der Beitrag hat die Benutzer verwirrt, während einige ihn beängstigend fanden, andere fanden ihn interessant.

Der Post der National Aeronautics and Space Administration (NASA) auf Instagram mit der Bildunterschrift lautete: „Die wunderschön unheimlichen „Klänge“ des kosmischen Riffs erwecken Farbe zum Leben! Hubbles 30-jähriges Jubiläumsbild zeigt zwei Nebel, NGC 2014 und NGC 2020. Befindet sich im Großen Magellansche Wolke, eine Satellitengalaxie unserer eigenen, das Kosmische Riff ist 163.000 Lichtjahre entfernt. Der massive rote Nebel ist eine stellare Kinderstube, während der kleinere blaue Nebel aus Material entsteht, das vom Stern in seinem Zentrum ausgestoßen wird. Rot zeigt die Anwesenheit an von Wasserstoff und Stickstoff, und Blau zeigt Sauerstoff an. Bei dieser Sonifikation wurden Blau höhere Töne und Rot niedrigere Töne zugewiesen.“

Die Credits wurden SYSTEMSounds von M. Russo, A. Santaguida zugeschrieben.

Seit es am 3. November veröffentlicht wurde, wurde der Beitrag von fast 10 Lakh-Leuten angesehen, und die Kommentare fließen einfach weiter.

Ein Benutzer schrieb: „Klingt wie kosmische Autobremsen, die kreischend zum Stehen kommen. Ziemlich cool.“ Ein anderer schrieb: „Sieht so aus, als hätten sie dort oben ein fröhliches Halloween.“ „So schön ist es“, schrieb ein User. „Klingt im Vergleich zu anderen irgendwie beängstigend“, schrieb ein anderer, „ich liebe es“, äußerte ein anderer Nutzer. Auch mehrere Kommentare waren Halloween-inspiriert.