Kategorien
Wissenschaft

Asteroid größer als der Big Ben, um heute an der Erde vorbeizusausen, DAS hat die NASA zu sagen | Nachrichten aus Wissenschaft und Umwelt

Ein Asteroid, der größer als der legendäre Big Ben ist, wird heute (11. Januar) an der Erde vorbeischießen. Das von der NASA als Asteroid 2013 YD48 bezeichnete Himmelsobjekt wurde als „potenziell gefährliches Objekt“ bezeichnet.

Der Asteroid wird in einer Entfernung von 3.480.000 Meilen an der Erde vorbeirasen und die Erde um eine große Entfernung verfehlen. Aber wegen seiner Größe und relativen Nähe zur Erde beim Vorbeischießen kommt ihm Bedeutung zu – laut Nasa jeder Asteroid oder Komet, der näher als 1,3 astronomische Einheiten kommt, was etwas über der Entfernung zwischen Erde und Sonne liegt als erdnahes Objekt (NEO) klassifiziert.

Die Größe des Asteroiden 2013 YD48 ist groß genug, um Verwüstung zu verursachen, wenn er auf der Erde einschlägt, aber keine Sorge! Dies ist nicht der „Nicht nach oben schauen“-Moment der Erde, da der Asteroid nicht nah genug ist, um irgendeine Art von Besorgnis hervorzurufen. Der Asteroid ist ungefähr 104 Meter breit, was bedeutet, dass er breiter ist als Big Ben hoch ist.

Laut Nachrichtenbericht war der letzte Asteroid, der den Planeten traf, vor acht Jahren in Russland, der in der Atmosphäre explodierte.

Kürzlich, am Neujahrstag, verursachte ein Meteor einen erderschütternden Knall über einem Vorort von Pittsburgh in den USA und explodierte in der Atmosphäre mit einer Energieexplosion, die schätzungsweise 30 Tonnen (27.216 kg) TNT entspricht, sagten Beamte. Die Social-Media-Site Meteor Watch der NASA sagte, eine „vernünftige Annahme“ der Geschwindigkeit des Meteors von etwa 45.000 mph (72.420 km/h) würde eine „ballpark“-Schätzung seiner Größe von etwa einem Yard Durchmesser mit einer Masse von fast einer halben Tonne ermöglichen (454 kg).

Live Fernsehen