Welt

Coronavirus: “PM Modi Terrific, wir werden das nie vergessen”, Trump dankt Indien für die Lieferung von Hydroxychloroquin

In einem Tweet, Stunden zuvor, lobte Trump Modi für seine starke Führung und sagte, dass Indiens Hilfe während dieser Krise nicht vergessen werden wird.

Von: ABP News Bureau | 09 Apr 2020 09: 14 EIN DUNST)

Coronavirus: 'PM Modi Terrific, We'll Never Forget This,' Trump Thanks India For Supply OF Hydrochloroquine

(Foto von Prakash SINGH / AFP)

Neu-Delhi: Da Indien der Lieferung von Hydroxychloroquin-Medikamenten zustimmt, was als mögliche Heilung angesehen wird Gegen Coronavirus in den USA hat US-Präsident Donald Trump Premierminister Narendra Modi inbrünstig für die Geste gedankt und erklärt, dass dieser Akt nicht vergessen wird.

„Ich möchte dem indischen Premierminister Modi dafür danken, dass wir das bekommen haben, was wir für das Problem angefordert haben, und er war großartig. Wir werden uns daran erinnern “, sagte Trump Reportern auf seiner täglichen Pressekonferenz im Weißen Haus über Coronavirus.

In einem Tweet, Stunden zuvor, lobte Trump Modi für seine starke Führung und sagte, dass Indiens Hilfe während dieser Krise nicht vergessen werden wird.

Außergewöhnliche Zeiten erfordern eine noch engere Zusammenarbeit zwischen Freunden. Vielen Dank an Indien und das indische Volk für die Entscheidung zu HCQ. Wird nicht vergessen! er sagte.

Vielen Dank, Premierminister Narendra Modi, für Ihre starke Führungsrolle, nicht nur Indien, sondern auch der Menschheit in diesem Kampf zu helfen! Trump sagte in einem Tweet, dass der Sohn viral geworden sei. Es wurde mehr als 09, 000 mal und von über zwei Lakhs Twitterati gemocht.


Außergewöhnliche Zeiten erfordern eine noch engere Zusammenarbeit zwischen Freunden. Vielen Dank an Indien und das indische Volk für die Entscheidung zu HCQ. Wird nicht vergessen! Vielen Dank an Premierminister @NarendraModi für Ihre starke Führungsrolle, nicht nur Indien, sondern auch der Menschheit in diesem Kampf zu helfen!


– Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 8. April 2020

Indien hat am Montag zugestimmt, das Exportverbot für Hydroxychloroquin in die USA aufzuheben. Drei in Gujarat ansässige Unternehmen würden diese Tablets in die USA exportieren, sagte Ministerpräsident Vijay Rupani am Dienstag. Laut Sudarshan Jain, Generalsekretär der Indian Pharmaceutical Alliance (IPA), stellt Indien Prozent der weltweiten Hydroxychloroquin-Versorgung her 60

Das Land hat eine Produktionskapazität von 40 Tonnen Hydroxychloroquin (HCQ) pro Monat, was bedeutet

Crore Tabletten von 200 jeweils mg. Und da das Medikament auch bei Autoimmunerkrankungen wie rheumatoider Arthritis und Lupus eingesetzt wird, verfügen die Hersteller über gute Produktionskapazitäten, die ebenfalls hochgefahren werden können.

Indische Amerikaner haben die Entscheidung begrüßt.

(Eingaben von PTI)

Related Articles

Close