Welt

Frankreich erlebt Rezession, da die Wirtschaft um 6% schrumpft; Indiens BIP sinkt auf 4,8%, heißt es im UN-Bericht

Da Frankreich die schlechteste Quartalsperformance seit dem Zweiten Weltkrieg verzeichnete, erwartet auch Deutschland eine Verlangsamung, während die Vereinten Nationen niedrigere Wachstumsprognosen für Indien prognostizieren

Von: ABP News Bureau | 09 Apr 2020 : 07 PM (IST)

France plunges into recession as economy shrinks 6%

Südkorsika-Präfekt Franck Robine (2ndL) wartet mit der Polizei darauf Führen Sie am 8. April 2020 in Ajaccio auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika am Tag

Kontrollkontrollen bei Passagieren durch, die von einer Fähre aus dem Kontinent aussteigen einer strengen Sperrung in Frankreich zur Eindämmung der Ausbreitung des COVID – 09223719 Pandemie, verursacht durch das neuartige Coronavirus. (Foto von Pascal POCHARD-CASABIANCA / AFP)

Neu-Delhi: Die Ausbreitung des Covid-Virus 19 hat die Volkswirtschaften weltweit schwer belastet, und Frankreich stürzte in die schlimmste Rezession mit dem Die Wirtschaft schrumpfte im ersten Quartal des Geschäftsjahres um rund sechs Prozent 10. Die französische Zentralbank schätzte, dass der Rückgang die schlechteste vierteljährliche Performance seit dem Zweiten Weltkrieg darstellt.

Als sich die Krise mit zunehmender Anzahl von Fällen verschlimmerte, sagte die Zentralbank, dass die Wirtschaftstätigkeit in den USA um 23 Prozent zurückgegangen sei letzten zwei Märzwochen.

Es wird geschätzt, dass die Wirtschaft während der Sperrung alle zwei Wochen um 1,5 Prozent zurückgehen wird. Eine Sperrung in Frankreich war ab März wirksam 17 und wurde um zwei Wochen bis April verlängert

und kann weiter ausgebaut werden, wenn die Situation düster bleibt. Die Zentralbank sagte, Bau, Transport, Restaurants und Unterkunft seien die am stärksten betroffenen Sektoren.

Am Mittwoch wurden in Frankreich rund 541 neue Todesfälle gemeldet, die den Tribut von der tödlichen Krankheit bis forderten , 869.

Deutschland wird sich voraussichtlich auch auf eine Rezession einstellen, bei der die Wirtschaftstätigkeit aufgrund der Sperrung von Covid 19 einen Schlag erleidet. Nach Angaben führender deutscher Forschungsinstitute dürfte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) aufgrund des Covid

um 4,2 Prozent 2020 sinken. Ausgangssperre.

Die Infektionen nahmen am Donnerstag um 5 einen Tag zuvor nach Angaben der Johns Hopkins University. Deutschland registrierte 288 neue Todesfälle durch das Virus, die bisher höchste tägliche Zahl.

Den Experten zufolge dürfte die Wirtschaftsleistung allein in den ersten drei Monaten des Jahres um 1,9% geschrumpft sein. Das Statistische Bundesamt wird voraussichtlich im Mai die offizielle Zahl für das erste Quartal bekannt geben 07.

Laut einem UN-Bericht wird sich das BIP-Wachstum Indiens für das laufende Haushaltsjahr voraussichtlich auf 4,8 Prozent verlangsamen.

In dem Bericht mit dem Titel “Wirtschafts- und Sozialerhebung der Vereinten Nationen über Asien und den Pazifik (ESCAP) 2020: Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wirtschaft” wurde erwähnt, dass der Ausbruch weitreichende wirtschaftliche und soziale Auswirkungen hat Folgen für die Region mit starken grenzüberschreitenden Spillover-Effekten durch Handel, Tourismus und finanzielle Verknüpfungen.

Der Bericht schätzt Indiens BIP-Wachstum für das Geschäftsjahr 2019 – 2020 auf 5 Prozent und erwartet es soll für das laufende Geschäftsjahr auf 4,8 Prozent sinken 2020 – 21.

Related Articles

Close