Kategorien
Wissenschaft

Bist du ein echter Sternengucker? Betreten Sie die „Nebula“-Zone der NASA und stellen Sie sich der Herausforderung | Weltraumnachrichten

Neu-Delhi: Siehe kosmische Liebhaber! Die amerikanische Weltraumbehörde hat sich wieder einmal ein Rätsel ausgedacht, um Ihre Liebe zu den Himmelsphänomenen am Rande der Welt zu testen.

Um ihr Social-Media-Spiel auf dem neuesten Stand zu halten, hat die NASA einen Clip mit Bildern von 6 Nebeln geteilt und ihre Sternengucker gebeten, alle zu nennen.

Bist du bereit, die Herausforderung der NASA anzunehmen? Sehen Sie, ob Sie alle Nebel benennen können:

Ein großes Lob an Sie Kosmo-Liebhaber, wenn Sie die Herausforderung gemeistert haben und wenn nicht, dann lassen Sie sich von uns bei dem außerirdischen Rätsel helfen. Hier sind die Namen aller Nebel, die im Clip der NASA zu sehen sind:

Der Sanduhrnebel: Es ist ein junger planetarischer Nebel im südlichen Sternbild Musca. Funfact, der ‚Sanduhrnebel‘ befindet sich im Lagunennebel.

Der Spirograph-Nebel: Dieser planetarische Nebel, der wie ein facettenreiches Juwel leuchtet, liegt etwa 2000 Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Lepus.

Der Rote Rechtecknebel: Mit einer spektakulären Symmetrie und roten Farbe ist dieser Nebel ein protoplanetarer Nebel, der im Sternbild Monoceros lebt.

Der kleine Geisternebel: Dieser runde und planetenförmige, schwache Nebel befindet sich im Sternbild Ophiuchus. Verwechseln Sie es nicht mit Ghost Nebula oder Ghost Head Nebula, sie sind anders.

Der Retinanebel: Der Boxnebel befindet sich am westlichen Rand des Sternbildes Lupus, der Wolf. Mit Staubwolken ist dieser Nebel torusförmig.

Der Kegelnebel: Der Kegelnebel befindet sich in der Monoceros-Konstillation und im Funfact, er ist Teil des Nebels, der den Weihnachtsbaumhaufen umgibt.

Also! das ist alles für den Moment aus der Nebelzone. Ich hoffe, Sie haben die himmlische Reise genossen, da die Leute in den sozialen Medien bereits das außerirdische Puzzle der NASA lieben.