Welt

Die indische Botschaft sagte, Cruise in Japan werde alles Mögliche tun, um zu allen Indianern im Schiff zurückzukehren

भारतीय दूतावास ने कहा, जापान में क्रूूज जहाज में मौजूद सभी भारतीयों की घर वापसी के लिए हर संभव मदद करेंगे

Insgesamt 3 711 Personen befinden sich an Bord des Schiffes namens Diamond Princess.

Tokio:

Indien wird alles tun, um die anwesenden Indianer aufgrund einer Infektion mit dem Korana-Virus in einem eigenständigen Kreuzfahrtschiff vor die Küste Japans zu bringen, nachdem es im letzten Test ab Montag als gesund befunden wurde. Diese Informationen wurden von der indischen Botschaft in Tokio gegeben. Insgesamt 3 711 Personen befinden sich an Bord des Schiffes Diamond Princess, das Anfang dieses Monats an der Küste Japans steht. Dazu gehören 17 Besatzungsmitglieder und insgesamt 6 Passagiere Es gibt indische Fahrer, von denen bestätigt wurde, dass drei Personen mit dem Corona-Virus infiziert sind.

Lesen Sie auch: Die Zahl der Todesopfer aufgrund des Koronavirus in China ist gestiegen , 2009 Bestätigung neuer Fälle

Inzwischen an Bord des Schiffes Korana-Virus (Kovid – Die Anzahl der mit ) infizierten Personen erreichte am Sonntag 132. Die indische Botschaft twitterte: “An Bord des Schiffes seit Februar mit Corona-Virus-Infektion. Der abschließende Test wird durchgeführt und für die nächsten Tage fortgesetzt. “Die Botschaft sagte:” Hoffentlich werden die indischen Bürger, die sich der Situation tapfer stellen, im Prozess frei von Infektionen gefunden und dürfen nach Hause gehen. Die indische Botschaft in Tokio ist bereit, jede mögliche Hilfe zu leisten. “

Die Botschaft sagte am Samstag, dass sich die Gesundheit der drei mit dem Corona-Virus infizierten Personen verbessert. Die indische Mission twitterte: “Es ist eine Freude zu informieren, dass sich die Gesundheit der drei Indianer, die sich einer Corona-Virus-Infektion unterziehen, verbessert hat und es keine neuen Fälle gab, in denen Indianer an Bord des Schiffes infiziert wurden.” Die Botschaft sagte, dass nach Ablauf der Aufenthaltsdauer in dem separaten Zentrum Gespräche mit der japanischen Regierung und dem Schiffsmanagement geführt werden, um die Indianer so schnell wie möglich und zu ihrem Wohl vom Schiff zu holen. Die indische Botschaft hat den Indianern auf dem Schiff auch per E-Mail versichert, dass ihnen jede mögliche Hilfe gegeben wird.

Video: Was ist Coronavirus, kennen seine Ursachen, Symptome, Behandlungs- und Präventionsmaßnahmen

(Diese Nachricht wurde nicht vom NDTV-Team bearbeitet. Sie wird direkt aus dem Syndicate-Feed veröffentlicht.)

Related Articles

Close